Wer wärst du ohne deine Geschichte?

Ressourcen

Bücher

Lieben was ist (mit Stephen Mitchell)
Ich brauche deine Liebe—stimmt das? (mit Michael Katz)
Eintausend Namen für Freude (mit Stephen Mitchell)
Byron Katie über Gesundheit, Krankheit und Tod(redigiert von Stephen Mitchell)
Byron Katie über Liebe, Sex und Beziehungen(redigiert von Stephen Mitchell)
Byron Katie über Eltern und Kinder (redigiert von Stephen Mitchell)
Byron Katie über Selbstverwirklichung (redigiert von Stephen Mitchell)
Byron Katie über Arbeit und Geld (redigiert von Stephen Mitchell)
Wer wäre ich ohne mein Drama? (redigiert von Carol Williams)
Tiger, Tiger, ist es wahr? Katies erstes Buch für Kinder, illustriert von Hans Wilhelm.
Frieden im gegenwärtigen Moment (von Byron Katie und Eckhart Tolle, mit Fotografien von Michele Penn, und einem Vorwort von Stephen Mitchell)

Die School für The Work

Im Gegensatz zu jeder anderen Schule auf Erden geht es hier nicht ums Lernen, sondern ums Verlernen der beängstigenden Geschichten, denen wir unbewusst anhaften. Frei sein, das erfahren wir nicht durch das Erlernen neuer Konzepte. Es ist das, was wir bereits sind, wenn wir unseren einengenden Überzeugungen mit Verständnis begegnen. Wer wären Sie, ohne Ihre Stress beladenen Geschichten? An der School für The Work mit Byron Katie können Sie beginnen, das herauszufinden.

Veranstaltungen

Begegnen Sie Byron Katie persönlich an Veranstaltungen in den USA und Europa. Zum Terminkalender>>

Seit 2009 gibt es den deutschen Verband für The Work. Er ist ursprünglich für Deutschland gegründet worden und hat inzwischen deutschsprachige Mitglieder auch aus anderen Ländern Europas, wie Österreich, der Schweiz oder Luxemburg. Seinen Mitgliedern dient er als Forum zum Gedankenaustausch und zur Vernetzung. Er sichert darüber hinaus die Qualitätssicherung bei der Weitergabe von The Work durch seine Richtlinien für Aus- und Weiterbildungsangebote. Ganz allgemein unterstützt er die Menschen durch seine verbandsspezifischen Angebote darin, The Work auszuüben und sich regelmäßig zu treffen.

Byron Katie entdeckte The Work 1986 und gründete später das Institute for The Work (ITW) in Kalifornien, was schon bald zur Gründung des vtw inspirierte. Lehrcoaches des vtw bilden Coaches für The Work of Byron Katie nach den Richtlinien des Verbands aus.

Ich liebe was ist: Freiheit finden in einer Welt des Leidens
Zurück zur Realität (2 DVDs)
Wer wäre ich ohne mein Drama?
Lieben was ist [Audiobook]
Lieben was ist
Ich brauche deine Liebe - stimmt das?
Eintausend Namen für Freude
Tiger-Tiger, ist es wahr?

Do The Work Helpline

Rufen Sie an und machen Sie The Work mit unseren erfahrenen Begleitern.

Zum Herunterladen


The Work in Aktion